Das Jahrbuch „Studien zur Buchgeschichte und historischen Büchersammlungen” ist eine gesamtpolnische, buchwissenschaftliche Zeitschrift des Lehrstuhls für Buch und Mediengeschichte, Fakultät für Journalistik, Information und Bibliologie der Warschauer Universität.

Die Zeitschrift publiziert Forschungsergebnisse der in einem breiten, historischen Sinn betrachteten Buchkultur. Ihre Aufgabe ist, ein umfassendes Forum anzubieten, um das Werk und Gedankenaustausch der polnischen und ausländischen Buchwissenschaftler präsentieren zu können. Die Zusammenarbeit mit den ausländischen Forschern ermöglicht die neustenLeistungen, Initiativen und Trends in der weltlichen Buchkultur darzustellen.

Seit 2015 gehört die Publikation zu der Auflistung der wissenschaftlichen Zeitschriften des polnischen Ministeriums für Wissenschaft und Hochschulbildung (Liste B), verzeichnet mit 9 Punkten, soweit in „Studien zur Buchgeschichte…“ veröffentlicht wird.

Außer der wissenschaftlichen Originalarbeiten werden auch Quellenmaterialien, Rezensionen von polnischen und ausländischen Fachpublikationen und die Chronik des wissenschaftlichen Lebens veröffentlicht.

  • ISSN: 1897-0788
  • Verlag: Agencja Wydawnicza AGA PRESS Sp. z o.o.
  • Jahrbuch
  • Papierausgabe

Der Inhalt von „Studien zur Buchgeschichte…“ kann in Polskiej Bibliografii Bibliologicznej, in der Datenbak Polska Bibliografia NaukowaCEJSH, und in Index Copernicusindexiert werden.